Joos Berry

 Mels Freestyle-Skiing, Ski Alpin, Ski Cross ...

Kurzbeschreibung

SwissSki / A Kader / Ziel: Top 10 der weltbesten Skicrosser

Beschreibung

"Skicrossfahrer der Weltklasse sind wilde Hunde. Sie riskieren viel – und bieten Spektakel" so betitelte eine schweizer Tageszeitung unsere Sportart. Genau aus diesem Grund ist die einstige Randsportart ins Zentrum des medialen Interessens gerückt. Die steigende Professionalität dieses Sports bedeutet für die Athleten eine noch intensivere Ausrichtung des Berufsalltags auf das Training. Obwohl ich mich in der Weltklasse der besten Skicrosser bewege, kann leider derzeit noch nicht allzu viel Geld damit verdient werden. Nebst den täglichen Trainingseinheiten übernehme ich ein Arbeitspensum von 50% um mir den Lebensunterhalt und den Sport zu finanzieren. Um meine Sportart noch professioneller ausüben zu können brauche ich Sie als Sponsoringparter.

Verwendungszweck

Deckung folgender Kosten:

  • Training (Anreise, Unterkunft, Verpflegung,...)
  • Rennen (Anreise, Unterkunft, Verpflegung,...)
  • Mentaltrainer
  • Ausrüstung

Reichweiten / Links

Größte Erfolge

  • 1. Rang Weltcup Innichen / Dezember 2018
  • 6. Rang Weltcup Feldberg / Feburar 2019
  • 7. Rang Weltcup Arosa / Dezember 2017
  • 27. Rang Gesamtwelcup / Saison 2017-2018
  • 2. Rang Gesamteuropacup / Saison 2015-2016
  • 14 Podestplätze (FIS und Europacup)
  • 1. Rang (2019) und 2. Rang (2014/2018) an den Schweizermeisterschaften

Kennzahlen für Sponsoren

Die Sportart Skicross ist zunehmend für nationale und internationale Medien interessant. So wurden in der Saison 2017/2018 sämtliche Weltcup-Rennen auf den nationalen TV-Sendern übertragen (Schweiz, Österreich, Deutschland, Frankreich, Schweden, usw.). Entsprechend kann ich Ihnen diese Medienpräsenz bieten. Zudem kann ich auch auf individuelle Wünsche der Sponsoren eingehen (z.B. Skitage, Kundenevents, usw.). Ausserdem kann ich auch via Social Media (Instagram oder Facebook) oder auf meinem privaten Auto diverse Produkteplatzierungen vornehmen.